Der neue „BONNEFOIT“

Ein Weinbuch der ganz anderen Art

Eine erstaunliche Reise in die Welt der Aromen französischer Weine & Champagner.

Ein Weinbuch der ganz anderen Art ist der „BONNEFOIT“. Hier werden keine Weine bewertet und klassifiziert – Guy Bonnefoit zeigt, welche Aromen in den verschiedenen Weinen stecken. Für sein neues Buch „BONNEFOIT FRANKREICH“ hat der bekannte Weinexperte und Buchautor mehr als 11.000 französische Weine & Champagner probiert. So kann er auf fast 1.000 Seiten dezidiert den Geschmack praktisch jedes Weines / Champagner aus Frankreich beschreiben. Und der setzt sich eben aus vielen verschiedenen Aromen zusammen. Ein Wein kann aus bis zu 50 verschiedenen Einzel-Aromen bestehen. Bonnefoits Geschmack ist extraordinär. Er findet in Weinen sogar Geschmacksnoten wie Teerpappe und feuchtes Gras.

Dieses Buch sollte man zusammen mit einem Wein genießen. Denn erst, wenn man den Wein trinkt und die Aromentabellen Bonnefoits zur Hand nimmt, entfaltet das Buch seine Einzigartigkeit. Weinkenner und -laien können hier ihren Geschmack trainieren und verfeinern. Mittels den Angaben auf dem Weinetikett gelangen die Leser leicht zu dem gesuchten Wein. Es ist eine besondere Geschmacksreise.

Abgerundet wird das Buch von einer Einführung in das richtige Schmecken eines Weins, Tipps zu den perfekten Gerichten zu den jeweiligen Weinen sowie umfangreichen Informationen zu Anbaugebieten, Rebsorten und einem Grundkurs im richtigen Degustieren von Weinen.
Schon der Vorgänger „BONNEFOIT DEUTSCHLAND“ begeisterte Weinkenner im ganzen deutschsprachigen Raum. Das Buch wurde ein Bestseller und erhielt den Gourmand World Cookbook Award als „Best Book on European Wine“ 2006.
Und auch „BONNEFOIT FRANKREICH“ wurde bereits mit dem Gourmand World Cookbook Award als „Best Book on French Wine“ ausgezeichnet.

Guy Bonnefoit (70) wurde in Paris geboren und zählt zu den besten Weinexperten in Deutschland. Seine Weinbücher haben eine Gesamtauflage von mehr als 50.000 Exemplaren erreicht. Er ist Mitglied der Gastronomischen Akademie Deutschlands und Jurymitglied in zahlreichen nationalen und internationalen Sommelier-Wettbewerben.

„Er spricht wie ein Weiser, seine Ausdruckskraft ist präzise und entfaltet eine Finesse des Wissens, die seine Zuhörer hinreißt. Seine Niederschriften sind Nachschlagewerke, die jeder Koch zwingend konsultieren sollte, wenn er die von seinen Freunden oder Kunden ausgewählten Weine verkostet, bevor er sich an den Herd stellt und die kulinarische Symbiose kreiert, die sie in den Himmel führen“, schreibt Sterne-Koch Jean-Claude Bourgueil im Vorwort zu „BONNEFOIT FRANKREICH“.

Titel: „BONNEFOIT FRANKREICH – Faszination Wein & Aromen“
Autor: Guy Bonnefoit
Verlag Gebrüder Kornmayer, 10/2008
Seiten: 958, gebunden im Schuber
ISBN 978-3-938173-29-9
Preis: 69,90 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *