Wolfgang Puck wird zur Walt-Disney-Zeichentrickfigur

GourmetReise-Magazin exklusiv: So bringt Puck den Amerikanern gutes Essen bei

Wie das Genussmagazin
GourmetReise in seiner aktuellen Ausgabe (ab 24. November im Handel)
exklusiv berichtet, arbeitet Walt Disney derzeit an einer
Zeichentrickserie mit dem aus Österreich stammenden Starkoch Wolfgang
Puck. Start der Serie soll bereits im Herbst 2009 sein. Der Titel:
„Wolfgang’s Kitchen“.

Wolfgang Puck wird darin zur animierten Zeichentrickfigur, die gemeinsam
mit sprechenden Küchenutensilien ausgewogene Ernährung und den richtigen
Umgang mit Essen erklärt. „Leider ernähren sich die Amerikaner sehr
unbewusst. Wir müssen bei der Jugend ansetzen und die erreicht man in
den USA am besten über das Fernsehen“, sagte Puck im Interview mit dem
GourmetReise-Magazin, dem der Starkoch in Los Angeles einen exklusiven
Einblick hinter die Kulissen seines Gourmetimperiums gewährte.

Lesen Sie die gesamte Puck-Erfolgsstory in der aktuelle GourmetReise und
erfahren Sie, wie er es zum meist verdienenden Koch der Welt schaffte,
wie es ist, Hollywoodgrößen wie Brad Pitt oder Tom Cruise zu seinen
Stammgästen zu zählen und warum der aus Kärnten stammende Koch trotz
seines Erfolges auf dem Boden geblieben ist.

Die weiteren Top-Themen im neuen GourmetReise-Magazin:

  • Steffen Henssler: So will der TV-Star 2009 durchstarten
  • Die Top 50 Restaurants, die man einmal erlebt haben muss
  • Molekularküche für Zuhause – so verblüffen Sie Ihre Gäste
  • Die besten Reise- und Kulinarikstorys der Hotspots von Köln, Namibia, Prag, Graz und Istanbul
  • Prosecco, Sekt und Champagner: der beste Schaumwein im Test
  • Easy Cooking: die Toprezepte der Starköche zum Nachkochen + Fingerfood-Special
  • Der Bio-Schwindel: Was wirklich hinter den Bio-Marken steckt

Das Genussmagazin GourmetReise erscheint im guten Zeitschriftenhandel in
Deutschland, Österreich und der Schweiz. Abonnement unter Tel.:
0043.316.58 49 46-0 oder http://www.gourmetreise.tv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *