Politiker

Der Wein behebt den Streit in kürzrer Zeit als Pfaff und Obrigkeit.

(Richard Brinsley Sheridan, 1751-1816, irischer Dramatiker und Politiker)


Wein saufen ist Sünde,
Wein trinken ist beten.
Lasset uns beten.

(Theodor Heuss)


Wein ist der befeuernde Geist aller Feste und der König aller Getränke.

(Theodor Heuss, deutscher Politiker, in seiner Dissertation über den Wein seiner schwäbischen Heimat)


Ein gutes Glas Wein ist geeignet, den Verstand zu wecken.

(Konrad Adenauer, 1. Kanzler der BRD)


Deutsche Frauen, deutsche Treue, deutscher Wein und deutscher Sang.
Sollen in der Welt behalten, ihren alten schönen Klang.
Uns zu edler Tat begeistern, unser ganzes Leben lang.
Deutsche Frauen, deutsche Treue, deutscher Wein und deutscher Sang.

(2. Strophe des Deutschlandlieds, Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874)


Nichts gewinnt so sehr durch das Alter wie Brennholz, Wein, Freundschaften und Bücher.

(Francis Bacon, 1561-1626, englischer Philosoph, Staatsmann und Naturwissenschaftler)


Wer nur vier oder fünf Flaschen Wein im Keller hat, hat relativ wenig, wer aber vier oder fünf Flaschen im Kabinett hat, hat relativ viel.

(Willy Brandt, 1913-1992, deutscher Bundeskanzler)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *